Mitgliederehrungen 2017
Mitgliederehrungen 2017

Jahreshauptversammlung 2017

Protokoll

vom Freitag 31. März 2017 im Gasthaus Krodinger, Münchnerau

Beginn:  19.30 Uhr,     Ende:  21.45 Uhr

Teilnehmer:  54 Mitglieder lt. Anwesenheitsliste

1. Eröffnung und Begrüßung

Versammlungsleiter Christian Inderst eröffnete die Jahreshauptversammlung (JHV) und begrüßte die Mitglieder. Als Ehrengäste wurden 3. Bürgermeister Erwin Schneck und  BLSV Kreisvorsitzender Hans Pongratz besonders begrüßt. Namentlich begrüßt wurde die Vorstandschaft des Sportförderkreises Münchnerau, der Vorstand des RSC Münchnerau und des Kindergarten- und Jugendvereins Münchnerau.

Christian Inderst gab die Tagesordnung bekannt und es wurden keine Einwände angemeldet. Er stellte fest, dass die Einladung zur JHV fristgerecht am 11.03.2017 in der Landshuter Zeitung und auf der Homepage veröffentlicht und darüber hinaus auch im Vereins-Schaukasten, im Vereinsheim und im Gasthaus Krodinger ausgehängt war.

Zum Gedenken an zwei verstorbene Vereinsmitglieder erhoben sich die Anwesenden.

Die Ehrengäste Schneck und Pongratz richteten kurze Grußworte an die Versammlung und bedankten sich im Namen der Stadt Landshut und des BLSV bei den Vereinsverantwortlichen für ihre ehrenamtliche Tätigkeit

2. Feststellung der Beschlussfähigkeit

Laut Anwesenheitsliste waren 54 Mitglieder anwesend. Alle sind stimm- und wahlberechtigt, d.h. mindestens 18 Jahre alt und vor 01.01.2017 Mitglied im Verein. Versammlungsleiter Inderst stellte daraufhin die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest.

3. Rechenschaftsbericht der Vorstandschaft

Der 1. Vorsitzende Alfons Bach berichtete über die im Zeitraum April 2016 bis März 2017 angefallenen wesentlichen Tätigkeiten und Vorgänge. Er gab einen zeitlichen Ablauf über die geleisteten Arbeiten ab und stellte die Organisation der verschiedenen Vereinsfeste, das Sportplatzfest und die vielfältigen Angelegenheiten rund um das Sportgelände in den Mittelpunkt seiner Ausführungen. Ausmaß und Umfang der Aufgaben der Vorstandschaft belegen 10 Ausschusssitzungen mit mehr als 25 Themen und die Wahrnehmung sonstiger offizieller Termine. Auch die durchgeführten Überprüfungen durch Finanzamt und der Rentenversicherung für die letzten drei Jahre haben einen großen zeitlichen Arbeitsaufwand mit sich gebracht. Besonders auf den Neubau des Bolzplatzes als Ersatz für den künftigen Kleinfeldplatz ging Bach speziell ein. Sein Dank galt vor allem der unterstützenden Firma Haun für die Verwirklichung dieser Baumaßnahme. Der Stand der Mitgliederzahlen (Stand zum 31.12.2016: 1129) ist weiterhin steigend. Erfreulich ist, dass knapp die Hälfte der Mitglieder unter 27 Jahre alt ist. Bachs abschließender Dank galt allen Funktionären, Übungsleitern und vor allem den im Hintergrund tätigen Helfern, ohne die ein so geregeltes Vereinsleben nicht möglich ist.

4. Kassen- und Revisionsbericht

Der Schatzmeister Adalbert Herrmann gab den detaillierten Kassenbericht bekannt. Er erläuterte die Einnahmen- und Ausgabenseite, informierte über die wesentlichsten Posten und den aktuellen Kassenbestand. Das Geschäftsjahr wurde mit einem geringen Überschuss abgeschlossen. Trotzdem mahnte Herrmann zu einer zukünftigen, sorgsamen Haushaltsführung. Sein Dank galt dem Sportförderkreis für die ganzjährige Unterstützung.

Der Revisionsbericht des  Kassenrevisors Wolfgang Hochfeld-Zwengauer bescheinigte eine ordnungsgemäße Buch- und Kassenführung. Sämtliche Belege sind vorhanden, die ermittelten Beträge richtig errechnet und verbucht. Er bat die Versammlung um Entlastung des Kassiers, diese wurde ohne Gegenstimme oder Enthaltung einstimmig beschlossen.

5. Berichte der Abteilungsleitungen

Die Leiter der Abteilungen des Vereins erstatteten ihre Jahresberichte. Sie enthielten neben sportlichen Aktivitäten, Unternehmungen und Erfolgen auch die durchgeführten Veranstaltungen.

Es berichteten in nachstehender Reihenfolge:

  • für die Abteilung Freizeit:                                      i.V. Christian Inderst
  • für die Abteilung Lauftreff und                            Waltraud Mieslinger
  • Leichtathletik:                                                          Thomas Jaschke
  • für die Abteilung Seniorenfußball:                       i. V. Alfons Bach
  • für die Abteilung Jugendfußball:                           Bernhard Fleischmann
  • für die Abteilung Ski- und Snowboard:                Günther Heiss
  • für die Abteilung Stockschützen:                          Georg Stauner
  • für die Abteilung Taekwon-Do                               Markus Jost

6. Beschlüsse für die Aufwandsentschädigungen 2017

Vorstand Bach stellte der Versammlung die geplanten zwei Beschlüsse vor.

Beide wurden einstimmig und ohne Gegenstimme beschlossen

7. Ehrungen

Es wurden 86 Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet (siehe Ende des Protokolls).

8. Wünsche, Anträge, Sonstige

Der seit einem Jahr unbesetzte Posten der Abteilungsleitung Freizeitsport konnte mit Simone Brandlmeier wieder ergänzt werden.

Die Wahl per Akklamation erfolgte einstimmig, ohne Enthaltung, ohne Gegenstimme.

Versammlungsleiter Christian Inderst teilte mit, dass bis zum heutigen Tag keine Anträge eingegangen sind. Aus der Versammlung her gab es eine Wortmeldung zum bevorstehenden 60-jährigen Vereinsjubiläum 2019. Vorstand Bach gab bekannt, dass man sich demnächst im Vereinsausschuss damit beschäftigen wird. Zum Abschluss bedankte sich der Versammlungsleiter Inderst bei Ruppert Holböck für die großzügige Spende und bei den Mitgliedern für ihr Kommen und schloss die Versammlung.

Landshut, den 31.03.2017

   Inderst Christian                         Bach Alfons                  Adalbert Herrmann

Versammlungsleiter                           1.Vorsitzender                        Kassier

      ____________________                      ____________________                    ____________________

Mitgliederehrungen 2017

Vereinsehrenurkunde in Gold für 50 Jahre

Karl Mießlinger, Adalbert Mittermeier, Albert Schuster

Vereinsehrenurkunde in Silber für 40 Jahre

Günther Hofer, Ludwig Kapser, Helmut Männert, Josef Weber, Georg Zitzelsberger

Vereinsehrennadel in Gold mit Urkunde für 30 Jahre

Ludwig Linseis, Andreas Schwaighofer

Vereinsurkunde für 25 Jahre

Sabine Morgenstern, Christian Räder, Hilde Räder, Franz Reiter, Monika Schwaighofer, Marianne Spitzauer,

Manuela Stauner, Karol Zmitrowicz

Vereinsehrennadel in Silber mit Urkunde für 20 Jahre

Anita Baier, Michaela Baier, Markus Baumgartner, Maximilian Brandl, Thomas Brandl, Lydia Haun,

Christine Heiß,Christian Inderst, Eva Inderst, Markus Inderst, Helmut Prieler, Daniel Rogner,

Anke Schmidt, Tobias Schneider, Daniela Schütt, Oliver Schütt, Bettina Stauner,

Andrea Steimel, Caroline Steimel, Manfred Thalkofer

Vereinsehrenbrief für 15 Jahre

Georg Asen, Rita Asen, Lukas Bachmann, Manuel Bauderer, Jörg Feige, Simon Fischer, David Haller,

Fabian Hartl, Magdalena Haun, Margit Hübner, Miso Kosic, Florian  Krömmer, Andreas Kwoka,

Horst Leitenberger, Jutta Leitenberger, Natalie Leitenberger, Michael Lipp, jun, Klemens Miesslinger,

Theresa Näger, Stefan Näger, Dr. Hubert Näger, Johann Neumayr, Valentin Pichl, Thomas Pleyer,

Sonja Pleyer, Florian Schütt, Angela Stanglmayer, Paulina Wanken, Sascha Zmitrowicz,