Fußballkinder des SV Landshut Münchnerau starten mit neuen Trikots in die Herbstrunde


Mit einer großzügigen Trikotspende wurden die F- und E- Junioren des SVM neu eingekleidet

Pünktlich zum Start in die Herbstrunde 2019/20 wurden die Fußballkinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren mit neuen Trikots ausgestattet. Hans Neumayr von der Firma Neumayr – Heizung, Bad, Solar und Herbert Schüssel von der Firma BWT Best Water Technology bekräftigten bei der Übergabe der Trikots an die F1-, F2- und F3- Junioren sowie E1-, E2- und E3-Junioren ihr jahrelanges Engagement für den Jugendfußball beim SVM. Die Fußballkinder des SV Landshut Münchnerau nahmen dies dankend an und hatten sichtlich Spaß, das erste Training nach den Ferien mit den neuen Trikots durchführen zu dürfen.

Die Verantwortlichen des SV Landshut Münchnerau, insbesondere der Bereich Kleinfeld in der Abteilung Jugendfußball bedankt sich recht herzlich für die neuen Trikots und wünscht den Kindern damit viele spannende und erlebnisreiche Fußballspiele.


 

Kick & Fun – Fußball-Feriencamp beim SV Landshut Münchnerau

Viel Fußball und jede Menge Spaß gab es zum ersten Ferienwochenende beim F- und E- Jugend- Fußballcamp des SV Landshut Münchnerau

Pünktlich zum Ferienstart veranstaltete die Jugendfußballabteilung des SV Landshut-Münchnerau e.V. sein vereinsinternes Fußball-Camp „Kick & Fun“ für die F- und E-Jugendlichen.

Von Freitag den 26. Juli bis Sonntag den 28. Juli nahmen insgesamt 46 Kinder im Alter zwischen sieben und elf Jahren sowie 14 Trainer und Betreuer des SV Landshut-Münchnerau teil.

Bereits am Freitag fand ein erstes Highlight für die Kinder statt:
Sie durften in den jeweils eingeteilten Teams gegen ihre Eltern Fußball spielen.
Neben der Riesengaudi war dies auch der Moment zu zeigen, dass Fußball ein sehr komplexer Sport ist und dass die Eltern unglaublich stolz auf ihre Kinder sein können, über das was diese schon fußballerisch alles leisten.

Am Samstag fanden dann vormittags und nachmittags zwei Trainingseinheiten statt. Hierfür wurden mehrere Stationen aufgebaut, welche die Kinder mit ihren Teams absolvierten. Die Untermalung mit Musik und ein gelegentlicher Regenschauer
machte es den Kindern deutlich leichter, bei den teilweise sehr warmen Temperaturen Übungen mit viel Kick und noch mehr Fun zu den Basistechniken wie Dribbeln, Passen und Schießen durchzuführen. Jede Station wurde von 10 bis 12 Kindern durchgeführt, jeweils unterstützt durch zwei bis drei Betreuer. In der ausgiebigen Mittagspause konnten die Kinder nach einer großen Stärkung auch andere Sportarten wie z.B. Badminton ausprobieren. Ebenso hatten die Kinder die Möglichkeit, sich in einem Fußballgolf-Parcour zu testen.
Der Samstag klang dann mit einemwunderschönen Grillabend gemeinsam mit den Eltern und Geschwistern sowie den Sponsoren aus.

Mit einem großen Funino-Fußball-Turnier fand das „Kick & Fun“-Wochenende am Sonntag sein Ende.


 

Wir sind gut für die Region Landshut